Samstag, 25.04.2015 12:56:40

Hannover Rück kommt weise durch Staats-Schuldenkrise

Anzeige

Keine griechischen Staats-Anleihen und viel Diversifikation ist das Erfolgsrezept der Hannover Rück. Der Überschuss ist im 3. Quartal 2011 zwar um 40 % gefallen, doch ist dies einer höheren Netto-Großschadenbelastung von 743,2 Mio. geschuldet. Die Hannover Rück bekräftigt das Gewinnziel für 2011.



HANNOVER RUECK SE
WKN: 840221
Kürzel: HNR1
Herr Roland Vogel (CFO) im Gespräch mit Peter Heinrich
Veröffentlicht am 09.11.2011 um 10:34
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag
Beitrag auf Facebook teilen

 
Follow boersenradio on Twitter