Freitag, 24.03.2017 00:54:05

Börsenradio Marktbericht, Mo. 28. Nov. 2016 - DAX wartet auf Termine: Draghi, Italien, OPEC, Arbeitsmarktbericht

Anzeige

Der DAX macht die Rekorde an der Wall Street nicht mit. Im Verlauf des Vormittags fiel er sogar unter die 10.600 Punktemarke. Gegen Mittag lag er mit 10.623 Punkten und Minus 0,7 % etwas drüber. Es stehen noch wichtige Termine an: Mario Draghi wird sprechen, Das Italienreferendum steht bevor, das OPEC-Treffen in Wien findet statt und am Freitag kommt wieder der US-Arbeitsmarktbericht. Im Fokus unter anderem die Lufthansa und RWE.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
969420 DOW JONES INDUSTRIAL AVERAGE
967740 Brent Crude Oel
792451 WTI Oel
965275 EUR/USD
823212 DEUTSCHE LUFTHANSA AG
703712 RWE AG
514000 DEUTSCHE BANK AG
CBK100 COMMERZBANK AG
578560 FRESENIUS SE u.CO. KGAA
BÖRSE STUTTGART

BÖRSE STUTTGART
WKN: - - -
Kürzel: - -
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 28.11.2016 um 12:41
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter


Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




25 Jahre ATX