Dienstag, 28.03.2017 08:06:56

Börsenradio Marktbericht, Mo. 06. März 2017 - Wochenstart mit Deutsche Bank und Opel, DAX verliert die 12.000

Anzeige

Nach der Janet Yellen Rede am Freitag verliert der DAX am Montag 0,5 % auf 11.963 Punkte. Auch die Vorgaben waren schwach. Der stärker werdende Euro belastet. Große Themen zu Wochenstart sind die Deutsche Bank mit der Kapitalerhöhung und dem Strategiewechsel und Opel, die nun offiziell von GM an PSA verkauft werden.

Weitere besprochene Wertpapiere:

WKN Bezeichnung
846900 DAX Performance-Index
965275 EUR/USD
A1RRF6 Nikkei225
969420 DOW JONES INDUSTRIAL AVERAGE
A0WMPJ AIXTRON SE
728900 STRATEC BIOMEDICAL AG
852363 PEUGEOT S.A.
A1C9CM GENERAL MOTORS CO.
514000 DEUTSCHE BANK AG
BÖRSE STUTTGART

BÖRSE STUTTGART
WKN: - - -
Kürzel: - -
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.
Veröffentlicht am 06.03.2017 um 12:31
Unsere Audiobeiträge sind nur noch registrierten Benutzern zugänglich.
Die Anmeldung ist kostenlos. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine gültige E-Mail-Adresse und 2 Minuten Zeit.
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag

Anzeige
 
Follow boersenradio on Twitter


Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




25 Jahre ATX