Donnerstag, 30.03.2017 20:46:58

Weitere Beiträge zu BÖRSE STUTTGART

Börsenradio Marktbericht, Do. 30. März 2017 - DAX nähert sich seinem Allzeithoch, Daimler-Aktie verliert, ElringKlinger

Der DAX zeigt sich am Donnerstag lange Zeit im Plus und demonstriert seine relative Stärke. Die Aktie von Daimler ist einen Tag nach der Hauptversammlung deutlich im Minus, nachdem die Dividende klar war. ElringKlinger zeigt sich als Spitzenreiter im MDAX.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(5:29 min)
Veröffentlicht am 30.03.2017 um 14:52
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Di. 28. März 2017 - DAX mit neuem Jahreshoch, Brexit eingereicht, Ströer, Grammer

Der DAX klettert weiter: bis zum Mittag steigt er auf 12.200 Punkte und Plus 0,4 %. Er erreichte aber morgens schon ein neues Jahreshoch mit 12.233 Punkten. Es gab gute Konjunkturdaten aus den USA, aber auch den von Theresa May eingereichten Brexit. Im Fokus Ströer und Grammer.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Redaktion Beitrag hören
(5:35 min)
Veröffentlicht am 29.03.2017 um 12:09

Börsenradio Marktbericht, Di. 28. März 2017 - Bullen kommen zurück, DAX wieder über 12.000, Gewinner: Conti und Evotec

Nach der Enttäuschung über Donald Trumps Scheitern am Montag kehren am Dienstag die Bullen in den Markt zurück. Auch weil der DAX sich über 11.900 stabilisierte. Der DAX holte die 12.000 Punkte zurück und hielt sich gegen Mittag bei 12.073 Punkten mit Plus 0,7 %. DAX-Gewinenr ist Conti nach einem Analystenkommentar, TecDAX Gewinner ist Evotec nach guten Zahlen.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:47 min)
Veröffentlicht am 28.03.2017 um 12:23

Börsenradio Marktbericht, Mo. 27. März 2017 - Trump-Enttäuschung drückt DAX unter 12.000 Punkte, Versorger unter Druck

Die Enttäuschung über die politische Niederlage von Donald Trump in Washington drückt den DAX unter die 12.000 Punktemarke, ein überraschend starker Ifo-Index kann ihn aber etwas auffangen. Gegen Mittag hält er sich bei 11.971 Punkten und Minus 0,8 %. Im Fokus sind unter anderem die Versorger, die zu Wochenstart unter Druck geraten.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:58 min)
Veröffentlicht am 27.03.2017 um 12:27
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Fr. 24. März 2017 - Börsianer blicken auf Trump, DAX in Abwartehaltung

Die Anleger warten darauf, ob US-Präsident Donald Trump seine politische Agenda durchbringen kann. "Es wachsen Zweifel an einem Wirtschaftsboom ausgelöst durch Trump." Doch darauf hatten viele spekuliert. Bevor dort keine Klarheit besteht, halten sich die Anleger zurück: Der DAX verliert bis zum Mittag 0,2 % auf 12.013 Punkte. Außerdem im Fokus: Rheinmetall.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(6:50 min)
Veröffentlicht am 24.03.2017 um 12:57

Börsenradio Marktbericht, Do. 23. März 2017 - London-Terror hat keinen Einfluss auf den DAX, GfK-Index fällt überraschend

Die Terroranschläge in London haben bisher keine Einflüsse auf die Börsenkurse. Der DAX hält sich bis zum Mittag bei Plus 0,4 % und 11.948 Punkten. Im Fokus sind zum einen Konjunkturdaten wie der überraschend gefallene GfK-Konsumklimaindex, zum anderen Jahreszahlen wie die von Rational und United Internet.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:40 min)
Veröffentlicht am 23.03.2017 um 12:24

Börsenradio Marktbericht, Mi. 22. März 2017 - DAX verliert sogar die 11.900, Nike- und Talanx-Aktien verlieren deutlich

Nach negativen Vorgaben aus den USA und Fernost verliert auch der DAX am Mittwoch an Boden. Bis zum Mittag gab er 0,6 %ab auf 11.895 Punkte und verlor damit nach der 12.000 auch die 11.900 Punktemarke. Im Fokus sind die Jahreszahlen von Nike und Verkaufsempfehlungen auf Talanx.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:53 min)
Veröffentlicht am 22.03.2017 um 12:29
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Di. 21. März 2017 - DAX weiterhin stabil - leichtes Plus am Mittag, Kapitalerhöhung Deutsche Bank

Der Deutsche Aktienindex DAX verschnauft weiter und bildet zum Mittag hin ein leichtes Kursplus aus. Die Aktien der Deutschen Bank zeigen sich im Zuge der Kapitalerhöhung unter Druck. Nach einer Empfehlung der UBS werden Titel von Fresenius- und Fresenis Medical Care vermehrt verkauft.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(3:46 min)
Veröffentlicht am 21.03.2017 um 12:59

Börsenradio Marktbericht, Mo. 20. März 2017 - DAX hält die 12.000 Punkte, Deutsche Bank vor Kapitalerhöhung

Der DAX kann sich zu Wochenbeginn über der 12.000 Punktemarke halten: 12.037 Punkte sind dennoch ein Minus von 0,5 %. Im Fokus ist die Deutsche Bank, wo Details zur anstehenden Kapitalerhöhung bekannt geworden sind. Außerdem: Hugo Boss gibt nach, MLP steigt in den SDAX auf.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:06 min)
Veröffentlicht am 20.03.2017 um 12:22

Börsenradio Marktbericht, Fr. 17. März 2017 - DAX hält sich über 12.000 Punkten

Heute ist dreifacher Verfallstag an den Terminbörsen, der so genannte "Hexensabbat". Der DAX startete zwar mit leichten Abschlägen in den Handelstag, konnte sich aber über der 12.000er Marke halten. Für Gesprächsstoff sorgt auch ein Zeitungsinterview mit EZB-Ratsmitglied Ewald Nowotny.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Redaktion Beitrag hören
(6:45 min)
Veröffentlicht am 17.03.2017 um 12:53
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Do. 16. März 2017 - DAX steigt stark nach Fed und Wahl, Lufthansa Gewinner, HeidelCement Verlierer des

Der DAX steigt nach den Ergebnissen der Wahl in den Niederlanden und der Zinsanhebung in den USA auf den höchstens Stand seit fast 2 Jahren: bis zum Mittag +1% auf 12.130 Punkte. Der US-Dollar ging im Kurs zurück. Im Fokus sind die Jahreszahlen der Lufthansa, die an die DAX-Spitz rückt und HeidelbergCement, die der einzige Verlierer im DAX sind.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:54 min)
Veröffentlicht am 16.03.2017 um 12:28

Börsenradio Marktbericht, Mi. 15. März 2017 - DAX ohne Bewegung vor Niederlande-Wahl und Fed-Sitzung, Topthema E.ON

Vor den wichtigen Entscheidungen dieses Mittwochs, den Parlamentswahlen in den Niederlanden und dem Zinsentscheid in den USA, bewegt sich der DAX nach wie vor so gut wie gar nicht. Außerdem sind vor allem die Jahreszahlen von E.ON im Fokus.
Herr Holger Scholze (Derivateexperte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(4:47 min)
Veröffentlicht am 15.03.2017 um 12:11

Börsenradio Marktbericht, Di. 14. Febr. 2017 - DAX wartet, RWE Aktie explodiert, Innogy Übernahme?, VW, Ölpreise

(Überhaupt) keine Veränderung im DAX bis zum Dienstagmittag. (Knapp unter 12.000 Punkte) RWE: 6 Mrd. Euro Verlust, - Innogy im Übernahme-Visier, RWE-Aktie steigt +9 %. Volkswagen blickt zuversichtlich in die Zukunft. Leicht steigende Ölpreise.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:31 min)
Veröffentlicht am 14.03.2017 um 12:15
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mo. 13. März 2017 - DAX mit langer Mittagspause, Innogy Dividende, VW will Piech loswerden, Öl

Eine Leitzinsanhebung in den USA ist in den Kursen jetzt angekommen. Wenig los zum Start der Woche, der DAX pendelte knapp unterhalb seiner 12.000 Punkte. Die RWE-Tochter Innogy bezahlt eine Dividende von 1,60 Euro. Piëch ohne Porsche und VW ohne Piëch? Ölpreise weiter unter Druck.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(7:20 min)
Veröffentlicht am 13.03.2017 um 12:31

Börsenradio Marktbericht, Fr. 10. März 2017 - DAX über 12.000, Streik drückt Lufthansa, Evotec TecDAX-Gewinner

Es gibt doch Reaktionen auf die EZB-Sitzung: zunächst war der Euro angestiegen. Außerdem legen die Banken deutlich zu und heben den DAX über die 12.000 Punktemarke. Im Hoch war er schon bei 12.058 Punkten. Die Streiks in Berlin drücken die Lufthansa, Evotec ist nach Empfehlungen TecDAX-Gewinner. Außerdem im Fokus: Facebook, Gold und Merck.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:26 min)
Veröffentlicht am 10.03.2017 um 12:35

Börsenradio Marktbericht, Do. 09. März 2017 - Es ist Mario-Draghi-Donnerstag - die Anleger warten auf die Meldungen der EZB

Am Tag der EZB Sitzung halten sich die Anleger bedeckt. Der Dax startet leichter. Der Druck auf Mario Draghi die Zinsen anzuheben wird größer, nachdem die Inflation deutlich angezogen hat. Topthemen im Marktausblick: Merck erzielt Rekordumsatz - Verhaltener Ausblick auf 2017, Linde verzeichnet moderate Zuwächse vor Praxair-Fusion, Gerücht: E.on Verlust größer als 12 Milliarden Euro.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Brian Morrison Beitrag hören
(6:18 min)
Veröffentlicht am 09.03.2017 um 13:29
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133

Anzeige

Börsenradio Marktbericht, Mi. 08. März 2017 - DAX greift 12.000 an, Berichtsmittwoch mit Adidas, Beiersdorf und Deutsche Post

Der DAX nimmt am Mittwoch wieder den Angriff auf die 12.000. Zwischenzeitlich schaffte er es über die runde Marke, gegen Mittag gibt er sie aber wieder ab auf 11.997 Punkte und +0,3 %. Von der Berichtssaison kamen Zahlen von Adidas, die sehr gut ankamen, Beiersdorf, die nicht so gut ankamen und der Deutschen Post, die sehr schlecht ankommen.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:15 min)
Veröffentlicht am 08.03.2017 um 12:29

Börsenradio Marktbericht, Di. 07. März 2017 - DAX pendelt um Null, Snap bricht ein, Vonovia gut, Brenntag gefällt nicht

Der DAX pendelt am Dienstag um seinen Vortagesschlusskurs: gegen Mittag mit 11.973 Punkten knapp im Plus. Außerdem: Die Snapchat Aktie bricht ein, Vonovia verdient mehr als erwartet und zahlt mehr Dividende, Brenntag Aktie verliert nach Zahlen, Lindt & Sprüngli versüßt Aktionären das Jahr.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(7:02 min)
Veröffentlicht am 07.03.2017 um 12:32

Börsenradio Marktbericht, Mo. 06. März 2017 - Wochenstart mit Deutsche Bank und Opel, DAX verliert die 12.000

Nach der Janet Yellen Rede am Freitag verliert der DAX am Montag 0,5 % auf 11.963 Punkte. Auch die Vorgaben waren schwach. Der stärker werdende Euro belastet. Große Themen zu Wochenstart sind die Deutsche Bank mit der Kapitalerhöhung und dem Strategiewechsel und
Opel, die nun offiziell von GM an PSA verkauft werden.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:39 min)
Veröffentlicht am 06.03.2017 um 12:31

Börsenradio Marktbericht, Fr. 03. März 2017 - DAX 12.000 hält, Warten auf Yellen, Gerüchte um Thyssen

Trotz schwacher Vorgaben kann der DAX die 12.000 Punktemarke: 12.040 Punkte und Minus 0,2 %. Impulse könnten von den US-Konjunkturdaten am Nachmittag kommen. Wichtiger ist jedoch die Rede von Fed-Chefin Janet Yellen heute Abend. "Das Thema Zinsen hat und wieder eingeholt." Im Fokus ist ThyssenKrupp, die angeblich einen Börsengang der Stahlsparte ohne Tata planen. Außerdem: Snap Börsengang, Jahreszahlen Freenet.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(5:49 min)
Veröffentlicht am 03.03.2017 um 12:23

Börsenradio Marktbericht, Do. 02. März 2017 - Telekom drückt DAX, neue Conti, Henkel, Evonik, Snap-Börsengang, Kion

Der DAX verharrt am Donnerstagmittag bei der Marke von 12.060 Punkten. Die Telekom-Aktie drückt den DAX wegen Abschreibung auf die Beteiligung an BT. Conti mit Dividende von 4,25 Euro je Aktie, Henkel plant Milliardenübernahme von Darex Packaging, Gabelstaplerhersteller Kion mit Rekordumsatz, Snapchat geht heute an die Börse - Erinnerung an die Dot.COM-Blase?
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(9:12 min)
Veröffentlicht am 02.03.2017 um 12:50

Börsenradio Marktbericht, Aschermittwoch 2017 - DAX bei 12.000, Bayer verkauft Teil von Covestro, Gutes von Nordex, Rheinmetall

Der DAX erreichte am Mittwoch um 12:00 Uhr 12.000 Punkte. Die Anleger waren nach der Trumprede in der Nacht erleichtert. Bayer verkauft ein Aktienpaket der Kunststoff-Tochter Covestro. Die Covestro-Aktie fällt über 7 %. Rüstungsboom bei Rheinmetall. Bei Nordex klettert der Umsatz dank der Übernahme von Acciona Windpower um 40 Prozent auf 3,4 Mrd. Euro.
Herr Andreas Groß (Wirtschaftsjournalist) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(6:24 min)
Veröffentlicht am 01.03.2017 um 12:28

Börsenradio Marktbericht, Di. 28. Feb. 2017 - Markt wartet auf Donald Trump, Hochtief und Salzgitter im Fokus

Heute Nacht spricht Donald Trump erstmals vor dem US-Kongress zu seinem Bundeshaushalt 2018. Von dort erwarten die Marktteilnehmer wichtige Impulse. Im Vorfeld bewegt sich der Markt kaum: DAX -0,1% auf 11.809 Punkte. Im Fokus sind die Zahlen von Hochtief und Salzgitter.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:23 min)
Veröffentlicht am 28.02.2017 um 12:14

Börsenradio Marktbericht, Mo. 27. Feb. 2017 - Rosenmontag sorgt für ruhigen Handel, platzt Deutsche Börse-LES-Fusion?

Der Rosenmontag bringt der Börse zwar rote Nasen aber keine roten Kurse: mit 11.809 Punkten hält sich der DAX gegen Mittag etwas im Plus. Der Euwax-Sentiment deutet sogar auf sinkende Kurse. Im Fokus: Die Deutsche Börse-LES-Fusion könnte platzen, VW mit guten Zahlen.
Frau Cornelia Frey (Derivateexpertin) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:22 min)
Veröffentlicht am 27.02.2017 um 12:17

Börsenradio Marktbericht, Fr. 24. Feb. 2017 - 12.000 rückt in die Ferne, BASF Verlierer des Tages, VW-Aufsichtsrat tagt

Am Freitag entfernt der DAX sich von der 12.000 Punktemarke: bis zum Mittag knapp 1 % Minus auf 11.843 Punkte. Der Euro stoppt seine Talfahrt, Gold erlebt eine Renaissance. BASF ist trotz guter Zahlen Verlierer des Tages, im Fokus sind außerdem VW wegen der Aufsichtsratssitzung und Nordex mit Berg- und Talfahrt.
Herr Andreas Scholz (Journalist) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:02 min)
Veröffentlicht am 24.02.2017 um 12:24
 
Follow boersenradio on Twitter


Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




25 Jahre ATX