Donnerstag, 30.03.2017 20:29:27

Beiträge Dezember 2016

DAX nach dem Renzirendum: "Nichts machen ist manchmal die bessere Alternative!"

Uwe Wiesner: "Der DAX ist in einer technischen Konsolidierung zwischen 10.200 und 10.800 Punkten, und solange er sich in dieser Marke bewegt, wird es keine Trendwende geben. Solange sollte man defensiv engagiert sein!"
Herr Uwe Wiesner (Berater) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:35 min)
Veröffentlicht am 05.12.2016 um 09:40
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Anlegerschützer Marc Tüngler: VW, Deutsche Bank & Co - "Wir hatten noch nie so viel Arbeit wie im Moment"

Wir blicken zusammen mit Anlegerschützer Marc Tüngler auf den Wiener Markt. "Ich würde mich freuen, wenn deutsche Anleger auch mehr nach Österreich blicken." Die großen Themen sind momentan aber woanders: Deutsche Bank und VW in der Krise. Wie sehr spürt man das? "Wir hatten noch nie so viel Arbeit wie im Moment. Und worum geht es da immer: Transparenz." Was würde sich Marc Tüngler wünschen? (Teil 2)
Herr Marc Tüngler (Bundesgeschäftsführer, Rechtsanwalt) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(6:12 min)
Veröffentlicht am 05.12.2016 um 09:04

Märkte am Morgen für Mo. 5. Dez 2016 - Stillstand im Dow und DAX, Wahlsieg für Van der Bellen

Vor dem anstehenden Italien-Referendum gingen die Anleger in Deckung. Dow: -0,1 % mit 19.170 Punkten. Der DAX fiel unter 10.450 Punkte zurück, schloss dann bei 10.513 Punkten mit 0,2 %. In Österreich gewinnt Van der Bellen. In den Interviews: Martin Utschneider, Gregor Rosinger, Sascha Flach, Anton Mindl, Chef von Elmos, Stephen Stamp, CFO von Ergomed.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(15:40 min)
Veröffentlicht am 02.12.2016 um 17:39

Gregor Rosinger - "Der österreichische Warren Buffett"? "Von außen betrachtet fahren wir vielleicht einen ähnlichen Ansatz"

Gregor Rosinger ist einer der aktivsten Investoren an der Wiener Börse und er setzt auf eine Value-Strategie. Ein viel beachteter Investor, der vor allem auf unterbewertete Aktien setzt? Da liegt der Vergleich zu Warren Buffett nahe - "Von außen brachtet fahren wir vielleicht einen ähnlichen Ansatz." Im Interview spricht Rosinger über die Unterschiede zu Buffett, seine Investment-Philosophie und das neueste Investment: Dr. Bock Industries. "Mir hat einfach die Story gefallen."
Herr DI Gregor Rosinger (Generaldirektor) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(11:54 min)
Veröffentlicht am 02.12.2016 um 15:19
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Technische Analysen vor dem Renzirendum: Erschöpfungs-GAP im DAX, italienischer Index MIP, S&P 500, Parität EUR/USD

Der DAX hat ein Erschöpfungs-Gap im DAX. Die Nervosität ist vor dem Referendum zurück. Der italienische Börsenindex MIP in Mailand scheint sich auf das Referendum zu freuen! S&P 500 – Zinserhöhung abwarten? Trump ist nicht Reagan! EUR/USD: die 1,05 ist die neue Parität!
Herr Martin Utschneider (Abteilungsdirektor Kapitalmarktanalyse) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(10:17 min)
Veröffentlicht am 02.12.2016 um 11:03

Themen: DAX-Stillstand, Dow-Rallye, Öl, EUR/USD-Parität, Lufthansa, Renzirendum

Die Trends vom Parkett präsentiert von BNP Paribas: weiter DAX-Stillstand und Dow-Rallye, stärkere Öl-Preise, Euro-Dollar Parität?, Stillstand auch bei der Lufthansa und die meist gehandelten Scheine.
Herr Sascha Flach (Kursmakler der ICF BANK AG) im Gespräch mit Peter Heinrich Beitrag hören
(5:09 min)
Veröffentlicht am 02.12.2016 um 10:58

Elmos will 2016 zulegen: "Wir sind operativ jetzt schon eine Spur besser als im Vorjahr"

Die Elmos Semiconductor AG will wachsen, auch wenn das EBIT momentan rückläufig ist. "Das lag im wesentlichen am 1. Quartal 2016, wir sind operativ jetzt schon eine Spur besser als im Vorjahr." Welche Trends sind besonders wichtig? "Mir ist vor der Zukunft nicht bange: Wir sind in einem Markt tätig, der besser intakt gar nicht sein könnte."
Herr Dr. rer. nat. Anton Mindl (Vorstandsvorsitzender ELMOS AG) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:07 min)
Veröffentlicht am 02.12.2016 um 10:12
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Ergomed Plc entwickelt "Biotech" für Kunden und Partner - und ist damit bereits profitabel

Ergomed Plc entwickelt Biotech für Kunden und Partner, hierbei geht es vor allem um Krebsmittel. Verschiedene Produkte sind bereits fortgeschritten. 40 Mio. Euro Umsatz sollen es 2016 werden. Die Finanzierungssituation ist gut, sodass keine Kapitalerhöhungen anstehen. Die Ergomed verstärkt PrimeVigilance durch eine aktuelle Akquisition von European PharmInvent Services.(Interview auf englisch)
Herr Stephen Stamp (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(2:59 min)
Veröffentlicht am 02.12.2016 um 09:08

Märkte am Morgen, Fr. 2. Dez. 2016 - DAX verliert 10.600 deutlich, Zurückhaltung vor Politik-Wochenende

Die OPEC-Einigung bringt dem DAX keinen Schwung: Er verliert die 10.600 um ein ganzes Stück und nähert sich eher der 10.500 mit -1 % und 10.534 Punkten. Dow: +0,36 % auf 19.191 Punkte. In den Fokus rücken jetzt das Italien-Referendum und auch in Österreich steht eine wichtige Wahl an mit dem Bundespräsidenten. Neuigkeiten kamen außerdem aus Russland.
Beitrag: Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:27 min)
Veröffentlicht am 02.12.2016 um 07:03

Polytec: Der VW-Dieselgate-Skandal als große Chance? "Wir sehen dadurch neue Bedarfe des Kunden"

Polytec ist ein Automobilzulieferer, einer der wichtigsten Kunden ist Volkswagen. Allerdings überwiegt hier nicht der Frust über den Dieselgate-Skandal, sondern die Freude über die Chance: "Wir sehen dadurch neue Bedarfe des Kunden." Gewichtreduzierung und E-Mobility sind die entscheidenden Stichwörter. Doch auch der Non-Automotive Bereich wächst deutlich. (Teil 1)
Herr Peter Haidenek (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(8:31 min)
Veröffentlicht am 01.12.2016 um 15:03
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Trump, OPEC, Putins Rede zur Lage der Nation - Was für eine russische Jahresendrallye spricht

Wladimir Putin hat aktuell seine Rede zur Lage der Nation gehalten. Außerdem wurden einige politische Ämter neu geordnet. Was tut sich gerade in Russland? Welche Rolle spielen Ölpreis/OPEC-Einigung, Präsident Donald Trump und die militärischen Konflikte in Syrien und der Ukraine für die laufende Jahresendrallye in Russland? Kommt es noch zu einer Korrektur?
Herr Andreas Männicke (Osteuropa-Experte) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(9:40 min)
Veröffentlicht am 01.12.2016 um 14:50

Politik im Fokus vor Italien-Referndum und Österreich-Wahl - Wie bereitet man sich auf Überraschungen vor?

Nach der OPEC-Einigung springt der Ölpreis an. Der DAX zieht nicht mit. Woran liegt das? "Zum einen an der Zusammensetzung des Index, zum anderen an Zurückhaltung vor den politischen Entscheidungen in Italien und Österreich." Wie bereitet man sich auf Überraschungen vor? "Wir wissen nur Eines sicher: politische Börsen haben kurze Beine."
Herr Karlheinz E. Kron (Mitglied des Vorstandes, Vermögensmanager) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:13 min)
Veröffentlicht am 01.12.2016 um 11:32

JDC Group: Geschäftsmodell mit Zukunft? Jetzt wird expandiert

Die JDC Group AG bietet Finanzdienstleistungen in Form von "Advisory" und "Advisortec". Das umfasst unter anderem einen Finanzberater Pool und eine App. Wer braucht sie? "Jeder braucht die, Sie auch!" Wie funktioniert das Geschäftsmodell in einem "schwierigen Marktumfeld"? Ist JDC Fintech oder Insurtech oder etwas ganz Anderes? (Teil 1)
Herr Ralph Konrad (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:09 min)
Veröffentlicht am 01.12.2016 um 11:27
Seite:  1  2  3  4  5  6

Anzeige

Ist Nemetschek einer der Gewinner unter Präsident Donald Trump?

Für den Bau-Softwareanbieter Nemetschek gewinnt die USA an Bedeutung: Es gab eine Akquisition, die Integration läuft und der neue Präsident Donald Trump bringt neue Chancen. 2016 soll ein Rekordjahr werden. Auch die Prognose wurde kürzlich angehoben: "Die Prognose ist eher sportlich, aber zu erreichen. Und das wollen wir genau machen."
Herr Patrik Heider (Sprecher des Vorstands und Chief Financial & Operations Officer (CFOO)) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A. Beitrag hören
(10:27 min)
Veröffentlicht am 01.12.2016 um 10:20

Märkte am Morgen, Di. 1. Dez. 2016 - weiter DAX Stillstand, Opec-Öl-Förderquoten lassen Öl 7% abheben

Vermutungen über eine Opec-Öl-Förderquote lassen beide Öl-Sorten über 7 % aufquellen. (ConocoPhillips +10 %, HALLIBURTON CO, +11 %) Stillstand im DAX-Xetraschluss +0,19 % bei 10.640 Punkten. Der US-Industriegase-Hersteller Praxair will weiter Linde. In den Interviews: Heiko Thieme, Stefan Riße, OTI Green Tech, Marc Tüngler vom DSW zur Vonovia-Conwert Übernahme.
Beitrag: Peter Heinrich Beitrag hören
(14:11 min)
Veröffentlicht am 01.12.2016 um 06:58
 
Follow boersenradio on Twitter


Heiko Thieme Club

IdeasTV


BNP Paribas




25 Jahre ATX