Freitag, 19.12.2014 08:55:21

Expertenmeinung: Haben sich die Wachstumsaussichten Osteuropas durch die Katastrophe in Japan eingetrübt?

Anzeige

Kann man die Aktienmärkte in Osteuropa einheitlich betrachten, oder muss man differenzieren unter dem Motto: Osteuropa ist nicht gleich Osteuropa? Welche ökonomischen Wachstumsaussichten haben die Volkswirtschaften? Wo hätte man in 2010 investiert sein sollen? Wie performen die Unternehmen?



ESI East Stock Informationsdienste GmbH
WKN: - - -
Kürzel: - -
Informationsdienst für Entwicklungen in Mittel- und Osteuropa
Herr Andreas Männicke (Osteuropa-Experte) im Gespräch mit André Kessler
Veröffentlicht am 23.03.2011 um 11:09
Weitere Beiträge zu / mit:
Feedback zu diesem Beitrag
Beitrag auf Facebook teilen

 
Follow boersenradio on Twitter